Lidl Mobile ein neuer Prepaid Anbieter im O2 Netz

Vor Kurzem hat Lidl seine eigene Prepaid Handymarke „Lidl Mobile“ gestartet Das Angebot ist unter www.lidl-mobile.de zu finden. Realisiert wird das Angebot im O2 Netz jedoch nicht über O2 direkt. Partner ist die Fonic GmbH, die wiederum eine Tochtergesellschaft von Telefonica O2 ist. Interessant ist sicherlich der Kostendeckel bei bei 40 Euro. Ab hier sind alle weiteren Gespräche innerhalb Deutschlands in die deutschen Fest und Mobilfunknetze sowie SMS kostenfrei.

Vor Kurzem hat Lidl seine eigene Prepaid Handymarke „Lidl Mobile“ gestartet Das Angebot ist unter www.lidl-mobile.de zu finden. Realisiert wird das Angebot im O2 Netz jedoch nicht über O2 direkt. Partner ist die Fonic GmbH, die wiederum eine Tochtergesellschaft von Telefonica O2 ist. Interessant ist sicherlich der Kostendeckel  bei 40 Euro. Ab hier sind alle weiteren Gespräche innerhalb Deutschlands in die deutschen Fest und Mobilfunknetze sowie SMS kostenfrei. „Lidl Mobile ein neuer Prepaid Anbieter im O2 Netz“ weiterlesen

Netzclub – erste Werbung zum Kennenlernen

Vor kurzem kam bei mir die erste (und bisher einzige) Netzclub Werbung an. Eine SMS mit Werbung und Link zu mymuesli.com. Ebenfalls vor kurzem kam noch eine SMS von Netzclub wie auch im Forum Telefon-Treff angekündigt das es für die Erstkunden noch nicht verpflichtend sei die Werbung anzuklicken sondern das man mit den ersten Werbungen erst einmal zeigen will wie das ganze zukünftig aussieht. Erst zum Sommerende wird dann lt. Forum richtig mit den Werbungen begonnen.

Ebook „Exchange 2010 – A Practical Approach“ kostenlos

Printliteratur zu Exchange 2010 ist erst im Kommen aber das Ebook „Exchange 2010 – A Practical Approach“ von MVP Jaap Wesselius vermittelt einen guten Überblick über Microsofts neuen Email Server.  Auf der Seite der Firma RedGate Software kann dieses kostenfrei heruntergeladen werden.

Netzclub eingehende Rufnummernportierung jetzt möglich

Von vielen gewünscht und nun möglich. Nutzer des Mobilfunkangebots Netzclub können jetzt auch ihre bisherige Rufnummer zu Netzclub mitnehmen. Im Telefon-Treff Forum gibt es einen langen Diskussionsthread rund um das Netzclub Angebot. Dort habe ich gelesen das ein Forumsmitglied beim portieren 25 Euro Guthaben (vermutlich wie bei vielen anderen Providern auch) als Ausgleich für die beim alten Provider anfallende Portierungsgebühr erhalten hat.  Dazu habe ich jedoch bislang kein offizielles Netzclub Statement gefunden. Die Übernahme gestaltet sich unkompliziert. Im Onlineportal wird die mitzunehmende Nummer eingegeben sowie der bisherige Provider. Sobald die Übernahme in Bearbeitung ist erhält man eine SMS von Netzclub mit dem Aktivierungsdatum der Rufnummer. Dies ist bei mir erst Mitte August. Ich werde hier wieder informieren wie die Übernahme letzendlich geklappt hat und ob ich ein Guthaben erhalten habe.

Erfahrungsbericht Netzclub

Seit einigen Tagen teste ich die kostenlose Netzclub O2 Mobilfunkkarte und bin sehr zufrieden. Die Geschwindigkeit im Datenbereich ist meines Erachtens wesentlich besser als mit meiner bisherigen blau.de Karte (e-plus Netz) und ich nutze umsonst eine Flatrate. Bisher habe ich bei blau.de das 100 MB Datenpaket für 3,90 Euro genutzt – auch dies ist kein schlechtes Angebot im E-Plus Reseller Bereich.

Seit einigen Tagen teste ich die kostenlose Netzclub O2 Mobilfunkkarte und bin sehr zufrieden. Die Geschwindigkeit im Datenbereich ist meines Erachtens wesentlich besser als mit meiner bisherigen blau.de Karte (e-plus Netz) und ich nutze umsonst eine Flatrate. Bisher habe ich bei blau.de das 100 MB Datenpaket für 3,90 Euro genutzt – auch dies ist kein schlechtes Angebot im E-Plus Reseller Bereich. „Erfahrungsbericht Netzclub“ weiterlesen